Neuerscheinungen


Ein neuer Auftrag für Neil Harrington´s private Sicherheitsfirma SAS.

Und wieder wird die ehemalige Tierärztin Charline Wallbaum als Agentin rekrutiert und mit einer Aufgabe betraut die hohe Risiken birgt. Diesmal geht es um neue Technologien, mit dem Ziel, das Problem des ausufernden Plastikmülls zu be-seitigen. Ein Ziel, das längst nicht allen gefällt, denn der Handel und besonders die illegale Verklappung von Plastikmüll bringen hohe Profite. Und die Profiteure sitzen an einflussreichen Stellen in Wirtschaft und Politik …

Wird es dem SAS Team gelingen, der Zukunft eine Chance zu geben?

 

 

Charline Wallbaum ermittelte auch in Maximilian Reike`s Vorgängerroman „Am Ende der Gier“ - ebenfalls erhältlich im Hober Verlag.

 

Das Buch erscheint im Mai 2022


Eberhard Groegers Spenge-Chronik zeigt die städtische Entwicklung einer west-fälischen Gemeinde, stellvertretend für viele andere Städte in ländlich geprägten Gegenden. Die kulturelle, kirchliche, politische und soziale Entwicklung über die letzten Jahrhunderte hat die Region Ostwestfalen-Lippe maßgeblich geprägt und gibt ihr bis heute einen unver-wechselbaren Charakter.

 

In diesem zweiten Buch der Spenge-Chronik zeigt der Autor auf unterhalt-same und teils amüsante Art verstärkt die Aspekte des Gemeinschaftslebens und damit die gesellschaftliche und kulturelle Entwicklung der Stadt und der Region auf.

 

 

 

Das Buch erscheint im Mai 2022