Das Sprungbrett in die Welt der Literatur!


Der Hober Verlag bietet zwei unterschiedliche Möglichkeiten zur Veröffentlichung.



Die Veröffentlichung  erfolgt unter den Bedingungen des Basis-Autorenvertrags. 

 

Dies bedeutet, dass der Autor keine finanzielle Vorleistung erbringen muss.

 

Im Gegenzug bleiben alle Buch- und Vermarktungsrechte beim Verlag. Auch die Rechtschreibung und Zeichensetzung muss fehlerfrei sein und das fertig gestaltete Cover muss eingereicht werden. 

Die Tantiemen des Autors betragen 10 % bei allen Printausgaben. Die Tantiemenzahlung beginnt ab dem 201. verkauften Exemplar.

Eine Eigenvermarktung durch den Autor ist nicht möglich.

 

 


Die Veröffentlichung  erfolgt unter den Bedingungen des Standard-Autorenvertrags. 

 

Dies bedeutet, dass der Autor eine einmalige finanzielle Vorleistung in Höhe von 950 Euro erbringen muss.

 

Im Gegenzug bleiben die Buch-rechte beim Autor (Eigenvermark-tung möglich). Zudem fallen die Tantiemen deutlich höher aus (bis zu 25 %) und werden ab dem 1. verkauften Exemplar bezahlt.

 

Des weiteren sind folgende Leistungen inbegriffen:

 

- Lektorat

- Korrektorat (bis 300 Seiten)

   (über 300 Seiten per Aufpreis möglich)

- Covergestaltung

- Umsetzung als eBook

- Aufnahme in die Verlagswerbung

- Bereitstellung als Kommissions-

   ware (für den Buchhandel)