Das Sprungbrett in die Welt der Literatur!


Der Hober Verlag bietet zwei unterschiedliche Möglichkeiten zur Veröffentlichung.


Der Traum vom eigenen Buch muss kein Vermögen kosten.

 

Zwar ist es richtig, dass eine Verlagsveröffentlichung unumgängliche Fixkosten verursacht, schon bevor ein Buch auf dem Markt erscheint. (Lektorat, Korrektorat, Covergestaltung, Druckkosten für Lager- und Kommissionsbücher und nicht zuletzt der Aufwand für die Buchpräsentation im Handel) Diese Kosten belaufen sich auf mindestens 1500 Euro. Hinzu kommt dann noch der gesamte Bereich der Werbung.

 

Der Hober Verlag bietet Ihnen die Möglichkeit einer Veröffentlichung Ihres Werkes mit einer einmaligen Autorenbeteiligung in Höhe von 950 Euro. Danach entstehen für Sie keine weiteren Kosten mehr. Außerdem bietet Ihnen der Hober Verlag neben den branchenüblichen 10 % Tantiemen bei einigen Vertriebswegen 15 % und beim eBook sogar 25 % Tantiemen.


Alternative:

 

Sie können Ihr Werk mit Hilfe des Hober Verlag auch ohne Autorenbeteiligung veröffentlichen - allerdings fallen dann wichtige Verlagsleistungen weg. Insbesondere liegt der gesamte Bereich des Vertriebs und der Werbung dann beim Autor. (Vorstellung des Buches im Buchhandel, bei der Presse, Organisation von Lesungen, Fertigung von Flyern und Plakaten, usw.)

Bei Verkäufen über den Hober Verlag Shop, den E-Bay Shop oder über Amazon werden 10 % Tantiemen gezahlt. Außerdem erhält der Autor das Recht jederzeit Bücher mit 40 % Rabatt als Autorenexemplare zur Eigenvermarktung vom Verlag zu kaufen. Außerdem verpflichtet sich der Autor bei Vertragsabschluss zu einer Mindestabnahmemenge von 100 Exemplaren innerhalb der ersten zwei Monate nach Erstveröffentlichung.

Somit beschränken sich die Verlagsleistungen in dieser Variante auf folgende Tätigkeiten:

- Lektorat und Korrektorat

- Covergestaltung

- Vergabe einer ISBN Nummer

- Listung des Buches im Hober Verlag Shop und im E-Bay Shop.

- Listung der Taschenbuchausgabe bei Amazon.